Ventilinseln > ATEX Ventilinseln > Zone 1-21


ATEX Ventilinseln für Zone 1-21

Für Anwendungen, welche die Installation und den Anschluss an Feldbus-Netzwerke in E/A-Schaltschränken erfordern, bietet ASCO eine Ventilinsel der Baureihe 622 mit ATEX-Zertifizierung. Die Ventilinsel ist für den Einsatz in ATEX-Zonen 1-21 geeignet, verfügt über zahlreiche Funktionen zur Reduzierung der Installations-, Inbetriebnahme- sowie Wartungskosten und sichert minimale Stillstandszeiten. Die Ventile der Baureihe 622 sind II 2 GD c IIC T6 X zertifiziert und die Pilotventile verfügen über die Zertifikate: 302 IA: II 1 G Ex ia IIC Ga/II 1 D Ex ia IIIC Da.

Das ATEX-Zertifikat deckt die 5/2-Ventile mit Federrückstellung über den Temperaturbereich von +5 bis +50 °C ab. Die Ventile verfügen über einen Durchfluss von bis zu 600 l/min (ANR). Jede Ventilinsel kann bis zu 4 Positionen haben (8 Positionen auf Anfrage).

Die elektrischen und pneumatischen Anschlüsse sind für Geschwindigkeit und einfache Handhabung konzipiert. Die integrierte Trennung ermöglicht die Wartung ohne den Prozess abschalten zu müssen, erlaubt die Installation pneumatischer und elektrischer Anlagen im gleichen Schaltschrank – da keine Verschraubungen und elektrische Verknüpfungen benötigt werden und bietet dadurch deutliche Einsparungen. 

Für weitere Informationen über unsere Ventilinseln für die ATEX-Zonen 1-21 öffnen Sie bitte die Katalogseiten der ATEX-Ventilinseln.