Kunden-Erfolge

Wasseraufbereitung

Kundenerfolgsgeschichten – Wasseraufbereitung


​Anwendung
Kommunalwasseraufbereitung/Chlordosieranlagen.

Erfahren Sie mehr über ASCO Lösungen für die Wasser- und Abwasserindustrie

Herausforderung
Ein Hersteller von Wasseraufbereitungssystemen und Chlordosieranlagen hat ein Magnetventil mit Messinggehäuse eingebaut, um die Einspritzung des Wassers in eine Chlormischung und die Einführung der Mischung in den Wasseraufbereitungsprozess zu kontrollieren. Das Unternehmen wollte zukünftig Marktführer werden und der Zeit voraus sein. Dafür sollte das NSF-konforme, bleifreie Ventil verwendet werden, auch wenn dies zurzeit noch durch keine Verordnung vorgeschrieben war. Um dieses Ziel zu erreichen und dabei mit seinen Kosten wettbewerbsfähig zu bleiben hat der Hersteller Möglichkeiten untersucht, um die Gesamtbetriebskosten der NSF-konformen Ventile zu reduzieren.

Ergebnis
Der Anbieter der Wasseraufbereitungssysteme hat ASCO Ventile der Baureihe 212 aus Verbundwerkstoff mit dem FasN™-Universalanschlusssystem gewählt. Das höchstzuverlässige Ventil wurde mit bis zu 1 Million Zyklen getestet, seine NSF-Konformität ermöglicht die zukünftigen Bleigehaltbestimmungen für die Systemkomponenten der Trinkwasseraufbereitung zu erfüllen. Um die Betriebskosten des Ventils der Baureihe 212 zu reduzieren nutzte das Unternehmen das einzigartiges FasN™-System um einige PVC-Anschlüsse in der Wasseraufbereitungsanlage zu eliminieren. Mit dieser Lösung konnten die Gesamtproduktionskosten gesenkt und die Wartung des Produktes erleichtert werden.

Vorteile

  • Erfüllung der für Trinkwassersysteme geltenden und nach dem Erwerb in Kraft tretenden Bleigehaltvorschriften
  • Eliminierung der Verschraubungen und Anschlüsse des Wasseraufbereitungssystems
  • Reduzierung der Gesamtherstellungskosten beim Kunden

Alle ASCO Kundenerfolgsgeschichten anzeigen