Kunden-Erfolge

Ventilschließzeiten in der Prozessindustrie

Kundenerfolgsgeschichten – Ventilschließgeschwindigkeit


Anwendung
Ein inhabergeführtes, für den globalen Öl- und Gassektor tätiges Spezialunternehmen im Bereich Ventilautomatisierungszentren wurde angefragt ein Ventil und einen Antrieb zu liefern, welche die Anforderungen an sehr genaue Präzision und kurze Schließgeschwindigkeiten erfüllen können.
Erfahren Sie mehr über ASCO Lösungen für die Öl- und Gasindustrie

Herausforderung
Das Produkt musste nicht nur die Kundenanforderungen an präzise Funktion und kurze Schließgeschwindigkeiten, sondern auch die strengen Zertifizierungs- und SIL-Anforderungen erfüllen.

Lösung
ASCO lieferte einen vollständig aus Edelstahl gefertigten 1/2"Filterregler, der die Anforderungen von NACE MR 01.75 erfüllt und nach ATEX II 2 G/D EEx c IIC X. und SIL zertifiziert ist. 1/2" Filterdruckregler sind für Eingangsdrücke bis zu 10 bar geeignet. Sie sind komplett aus Edelstahl gefertigt und entsprechen den Anforderungen von ASTM A351/NACE MR 01.75.

Die Gewebe verstärkten Membranen ermöglichen einen hohen Durchfluss und Feineinstellung. Doppelfedern sorgen für eine präzise und stabile Regelung unabhängig vom Eingangs- oder Ausgangsdruck. Die Regler verfügen über ein Filterelement aus Edelstahl 316L (25 μm oder 5 μm) und können für Druckluft und Gase eingesetzt werden.

Der 1/2" Filterdruckregler wurde einem 1/2" Filterdruckregler eines Wettbewerbers gegenübergestellt. Mit dem montierten Filterregler des Wettbewerbers benötigte das Ventil zum Schließen 11,7 Sekunden, mit dem ASCO Filterregler schloss das Ventil in 7 Sekunden.

Wenn das Ventil und der Antrieb nicht den Anforderungen für die Schließgeschwindigkeit entsprechen, ist der Einsatz eines zusätzlichen Volumenverstärkers erforderlich. Hierdurch steigen die Kosten und die Komplexität, die Inbetriebnahme gestaltet sich schwieriger und es hätte zusätzliche potenzielle Fehlerstellen gegeben.

Die ergonomische Bauweise und die beiden Befestigungsbohrungen ermöglichen eine einfache Montage. An einem separaten Anschluss kann ein optionales Manometer installiert werden. Neben dem beeindruckenden Durchflussbereich von 3 920 bis 4 430 l/min eignet sich der Filterregler für Umgebungstemperaturen von -40 °C bis zu +80 °C (-60 °C für arktische Bedingungen auf Anfrage erhältlich).

Vorteile
Der Kunde konnte die Anforderungen des Endkunden an die Schließgeschwindigkeit ohne zusätzliche Bauteile erfüllen.

Nützliche Links
Für weitere Informationen über unseren Edelstahl-Filterregler für die Prozessindustrie öffnen Sie bitte die Seite der Baureihe 342
Weitere Informationen bzgl. unserer Kompetenz zur funktionellen Sicherheit (SIL) finden Sie hier

Alle ASCO Kundenerfolgsgeschichten anzeigen