Produkte & Lösungen

ASCO Miniaturventile

Zu den ASCO Miniaturventilen gehört ein komplettes Sortiment an Ventilen für allgemeine Anwendungen, Absperr-, Quetsch- und Proportionalventilen sowie Ventilbaugruppen.

​​


 ASCO Miniaturventile werden zur präzisen und zuverlässigen Regelung von Flüssigkeiten und Gasen in der Medizintechnik, in der Analyse und in industriellen Anwendungen eingesetzt.

ASCO Miniatur-Ventilprodukte werden in einem Reinraum der ISO-Klasse 8 konfektioniert und 100 % werksgeprüft.

Zusätzlich zu unserem umfassenden Katalogangebot hat ASCO die Möglichkeit, kundenspezifische Baugruppen zu erstellen. Ganz gleich, ob Sie eine kleine Modifikation eines Katalogproduktes oder eine komplette Durchflussregelungslösung benötigen, die geschulten Vertriebs- und Engineering-Teams von ASCO stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

 

Medienumspülte Ventile
ASCO Ventile für die allgemeine Anwendung regeln den Durchfluss neutraler Gase. Sie sind bekannt für ihre Langlebigkeit und kurze Ansprechzeiten. ASCO Ventile für die allgemeine Anwendung sind mit vielen verschiedenen Befestigungsmöglichkeiten erhältlich.

Miniaturventile-Anwendungsbeispiele:

- Blutdrucküberwachung (nicht-invasiv)
- Sauerstoffkonzentrator
- Zahnärztliche Ausstattung
- Instrumente zur Sauerstoffüberwachung
- Pharmazie
- Textilherstellung

Sehen Sie ASCOs Übersichtsseite der Miniaturventile für die allgemeine Anwendung bzgl. weiterer Informationen.

 

 

Mediengetrennte Ventile
Mediengetrennte Ventile von ASCO regeln den Durchfluss von neutralen und aggressive Medien. Die Konstruktionsmerkmale eines mediengetrennte Ventils sind die Trennung des Mediums vom Magneten, was für Anwendungen mit hohen Anforderungen an die Reinheit des Mediums und ein geringes Innenvolumen von entscheidender Bedeutung ist.

Zu den Anwendungen von mediengetrennten Ventilen gehören:

- Medizinische Diagnose
- Massenspektrometrie
- HPLC-Analysatoren
- Klinische Sterilisiergeräte
- Pipettendosierung
- Hämatologische Analysatoren
- DNA-Sequenzierung

Sehen Sie ASCOs Übersichtsseite der Fluidautomationslösungen bzgl. weiterer Informationen.

 

​Quetschventile
ASCO Quetschventile bieten die Möglichkeit, den Durchfluss eines Mediums durch einen ununterbrochenen Strömungspfad zu steuern. Das Medium verbleibt in seinem ursprünglichen Versorgungsschlauch und wird durch das Öffnen und Schließen „Einklemmen“ des Ventils gesteuert. Da die Flüssigkeit den Zulaufschlauch niemals verlässt, gibt es weder Totvolumen noch eine Kreuzkontaminationsgefahr.

Anwendungsbeispiele von Quetschventilen umfassen:

- Arzneimitteldosierung
- Lebensmittel- und Getränkedosierung
- Urinsammelsysteme
- Dialysegeräte
- Intravenöse (IV) Systeme

Sehen Sie ASCOs Übersichtsseite der Quetschventile bzgl. weiterer Informationen.

 

Proportionalventile 
ASCO Proportionalventile regeln den Durchfluss neutraler Medien. Durch die Variation des Eingangsstroms kann der Durchfluss des Ventils präzise eingestellt werden. Dadurch entfällt die Notwendigkeit eines variablen Durchflusssystems, das mehrere Ventile mit unterschiedlichen Durchflussmengen enthält.

Anwendungsbeispiele für Proportionalventile umfassen:

- Anästhesiegeräte
- Blutdrucküberwachung (nicht-invasiv)
- Endoskopiegeräte
- Gaschromatographie
- Respiratoren
- Ventilatoren

Sehen Sie Proportionaltechnologie bzgl. weiterer Informationen.

Kundenspezifische Lösungen
ASCO kombiniert diese Produkte zu maßgeschneiderten Multifunktionsmodulen für den Einsatz, z. B. in der Dentaltechnik, Mikrobiologie, Anästhesie und Beatmungstechnik...​