Probenentnahme - ASCO Anwendungslösungen

Fluidautomationslösungen für die Probenentnahme

Für Anwendungen, bei denen sterile Proben aus einem kontinuierlichen Herstellungsprozess für die Laboranalyse benötigt werden, bietet ASCO eine Reihe von Lösungen. Ein wesentliches Merkmal von Produkten für diese Anwendung ist, dass sie die Gefahr neuer Kontamination an Produkt, Prozess oder an der Probe verhindern müssen.

Sterile Flüssigprobenentnahmesysteme von ASCO bestehen aus einer integrierten Ventileinheit, die direkt an eine Probenentnahmeflasche angebracht ist. Die Ventile können pneumatisch oder manuell betätigt werden, sodass Proben aus einem kontinuierlichen Prozess automatisch oder manuell entnommen werden können. Die komplette Probenentnahmeeinheit kann zur Analyse unter sterilen Bedingungen ins Labor gebracht werden.

Unsere Dampfprobenentnahmeeinheiten bestehen aus einer Kühlschlange mit integriertem Ventil zur Probenentnahme. Vor der Probenentnahme ist eine einfache Sterilisation des Gerätes möglich. Durch die Regelung des internen Kühlkreislaufs mit dem integrierten Membranventil kann der Bediener die Temperatur des gereinigten Dampfkondensats regeln. Auch das Membranventil ermöglicht die Absperrung des Kühlkreislaufs. Alle Prozessanschlüsse sind als Schweiß- oder Klemmanschluss ausgeführt, um die Einheit nach Ihren Wünschen einfach in das Prozesssystem zu integrieren.

Weitere Informationen zu unseren Produkten für die Probenentnahme und andere Anwendungen in der Biotechnologie und Pharmaindustrie finden Sie in der Broschüre oder im Katalog:

Biotechnologie und Pharmabroschüre

Biotechnologie- und Pharmaziekatalog