Analytical- and Medical Technology                                                                       ASCO > Analytical-and-medical > Medical-technology                                                                                                               

Medizintechnik                                                                                             

Apparate und Verfahren, bei denen Ventile zum Teil in direkten Kontakt mit Flüssigkeiten kommen, die in Patienten eingeleitet oder aus ihnen entnommen werden, sind Teil der Medizintechnik. z.B. der Umgang mit medizinischen Gasen in Beatmungsgeräten oder der Umgang mit Flüssigkeiten in der Dialyse. Dieses Anwendungsgebiet erfordert den Einsatz inerter Materialien, ein geringes Innenvolumen, geringen Stromverbrauch sowie leicht zu spülende innere Ventil- oder Systemhohlräume.
Gesetze für medizinische Produkte erfordern die Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen.
Viele Anwendungen erfordern eine hermetische Trennung zwischen dem Fluid (Flüssigkeit oder Gas) und den inneren Teilen (Steuersystem) des Magnetventils, um:
  • Partikelkontamination durch Reibung bewegter Teile auszuschließen
  • die Wärmeübertragung vom elektromagnetischen Teil zu minimieren
  • eine hohe Zuverlässigkeit des Magnetventils beim Umgang mit extrem aggressiven Medien zu gewährleisten
Anwendungsbeispiele

Medical-1.jpg
Medical-2.jpg
Medical-3.jpg