Analysen- und Medizintechnik                                                                       ASCO > Analysen-und-Medizin >Medizintechnik > Medizinische Anwendungen                                                                         

Medizinische Anwendungen                                                                                              

DIALYSE

 
Das Quetschventil steuert die Versorgung des Patienten mit Dialyseflüssigkeit aus dem Behälter.

DENTALTECHNIK

 
Diese Einheit regelt und überwacht die Wasser- und Luftversorgung der Instrumente während der zahnärztlichen Behandlung.

KLINISCHE STERILISATOREN

 
Der Ventilblock reguliert und überwacht die Versorgung mit Dampf und/oder Desinfektionsflüssigkeiten während des Sterilisationsprozesses.

ENDOSKOPIE

 
Der Ventilblock regelt die CO2-Versorgung, um bei der minimalinvasiven Chirurgie den Operationsbereich zu vergrößern.

BEATMUNGSGERÄTE

 
Der Ventilblock regelt die Versorgungsmenge oder -mischung von Sauerstoff und Luft zum Patienten

BLUTDRUCKMESSGERÄTE

 
Die Mikroventile ermöglichen während der Blutdruckmessung die Regelung beim Aufblasen und Ablassen der Manschette.

EINSPRITZPUMPE

 
Ein 3/2-Ventil liefert das Medikament zur Einspritzpumpe und von der Einspritzpumpe zum Patienten. Es arbeitet im Vakuumbereich (Ansaugphase) und Überdruckbereich (Dosierphase).

KÜNSTLICHES HERZ

 
Das Blut wird mit alternierendem Druck und Vakuum durch das künstliche Herz gepumpt.

SONDERLÖSUNGEN/

VENTILBLOCK MIT ELEKTRONIK UND SENSOREN

 
Das mit Elektronik, Sensoren und Pumpen ergänzte System wurde für die Regelung des Druckes in Flüssigkeitsbehältern konzipiert. Der Druck wird durch einen Sensor gemessen und durch 3/2-Ventile (Druckversorgung/Entlüftung) geregelt.


SPEZIALLÖSUNGEN/

VENTILBLOCK FÜR DIE DURCHFLUSSREGELUNG

 
Der Ventilblock dient der Durchflussregelung in einer komplexen medizinischen Anwendung. Niedrige und hohe Durchflüsse können präzise gemessen und durch die Kombination von mehreren Ventilen geregelt werden.